Rückblick – iSAQB e.V. @ The Architecture Gathering 2015

27. Oktober 2015

tag15_logo_b

Die ausverkaufte Premiere von The Architecture Gathering (TAG), die vom 21.-22. Oktober in München stattfand, war ein riesen Erfolg!!

Die Sessions der beiden Tage, verteilt auf je 2 Tracks, beschäftigten sich mit Themen wie Architektur und Agilität, Microservices, Event-Sourcing, Continuous Delivery, Metriken und Werkzeuge zur Unterstützung der Architekturarbeit und vielen anderen aktuellen Ansätzen.

Mit innovativen Formaten wie Panels, Open Spaces und Architektur-Kata live sowie interaktiven Vorträgen begeisterte die TAG’15 knapp 200 Teilnehmer vor Ort.

Viele Experten und iSAQB Mitglieder wie z.B. Gerrit Beine, Matthias Bohlen, Uwe Friedrichsen, Carola Lilienthal, Frank Pientka, Gernot Starke, Stefan Toth, Eberhard Wolff und Stefan Zörner haben dazu beigetragen, dass The Architecture Gathering (TAG) ein voller Erfolg war.

Die beiden Keynotes wurden von Simon Brown zum Thema „Software architecture as code“ sowie von Gernot Starke zum Thema „Desolat? Nein Danke! Langfristige Software-Modernisierung“ gehalten.

Der iSAQB e.V. war mit einem Stand vor Ort vertreten und erfreute sich am positiven Feedback der Konferenzteilnehmer, die wertvolle Impulse der Konferenz mit in Ihren Arbeitsalltag nehmen konnten. Einige Standbesucher nutzten zudem die Gelegenheit den iSAQB e.V. und aktive Mitglieder persönlich kennenzulernen, um Informationen über den Lehrplan und die verschiedenen Module zum CPSA-F/-A zu bekommen.

Wir freuen uns auf die TAG’2016l!
www.isaqb.org

 

DSC_0050DSC_0083DSC_0149

DSC_0098DSC_0108DSC_0146

DSC_0132DSC_0115DSC_0103