#TAG geht in die 3. Runde

31. Juli 2017

„The Architecture Gathering“ hat sich seit 2015 als Konferenz für Softwarearchitektur etabliert. Hier können Sie sich als Software-Architekt oder erfahrener Entwickler über aktuelle Themen rund um moderne Software-Architekturen austauschen und networken. In zwei Tracks an zwei Konferenztagen und mit zwei Keynotes werden Praxisberichte ausgetauscht, Kontakte geknüpft und aktuelle Architekturtrends diskutiert. In den insgesamt zwanzig Vorträgen geht es um Themen von Softwaresanierung bis zu modernen Architekturen für eBusiness und digitale Geschäftsmodelle.
Die Sessions der beiden Tage beschäftigen sich mit Themen wie Architektur für die Cloud, DevOps, Agile Architekturen, Softwaresanierung, Microservices, Architekturbewertung und Sicherheit, Domain-Driven Design und vielen anderen aktuellen Ansätzen. Der Abend des ersten Tages ist wieder für etwas Launiges reserviert: „Mathematik macht glücklich – Mathe in 3D, zum Anfassen und in Farbe“ von Mischa Soujon. The Architecture Gathering legt den Fokus auf Themen, die momentan im Markt aktuell sind und benötigt werden. Der Fachbeirat hat wieder Experten mit Praxiserfahrung eingeladen, so dass die Besucher Antworten und Informationen erhalten, die sie woanders nicht in dieser Konzentrierten Form bekommen
Hier erfahren Sie mehr.