Zeitgemäße Softwarearchitektur: Förderung von und Umgang mit Überraschungen (Teil 2)

10. November 2014

Im ersten Teil der Serie ging es um Praktiken, die beim Umgang mit begrenztem Geld- oder Zeitbudget auf Architekturseite wichtig sind. In diesem Teil schwenkt die Aufmerksamkeit auf den zweiten wichtigen Punkt zeitgemäßer Softwarearchitektur: Überraschungen. Erfolgreiche Projekte setzen auf häufige Überraschung aus der Umsetzung und scheitern immer wieder in kleinem Umfang. Der Weg führt über priorisierte Architekturanforderungen, mit der Entwicklung verzahnte Architekturarbeit und das Konzept der technischen Schulden.

von Stefan Toth

Artikel hier lesen.