Das International Software Architecture Qualification Board erweitert das internationale CPSA-Prüfungsangebot für Softwarearchitekten deutlich

25. Juni 2019

Das iSAQB® hat die Zertifizierer GASQ und Swiss Association for Quality (SAQ) als neue Prüfungsanbieter für den „Certified Professional for Software Architecture“ (CPSA) anerkannt. Beide Zertifizierer erweitern das internationale Prüfungsangebot an CPSA-Prüfungen im Foundation Level und Advanced Level. Darüber hinaus wurden die Zertifizierer Certible und CERT-IT – beide seit mehreren Jahren anerkannte Prüfungsanbieter im iSAQB® Foundation Level – als neue Prüfungsanbieter im Advanced Level anerkannt. Weitere bestehende Zertifizierer für Foundation- und Advanced Level sind iSQI und Future Networks Cert.

Mirko Hillert, Geschäftsführer der iSAQB GmbH, sagt dazu: „Alle CPSA-Interessenten sollen schnell und unkompliziert eine Prüfung vereinbaren und absolvieren können – und das weltweit und in der jeweils gewünschten Form. Daher haben wir unsere Kooperationen mit renommierten Prüfungsanbietern deutlich ausgebaut. Auch die steigende internationale Nachfrage an CPSA-Zertifizierungen ist für uns ein wichtiger Grund, das Prüfungsangebot zügig zu erweitern.“

Mittlerweile haben weltweit über 14.500 Softwarearchitektur-Experten CPSA-Prüfungen erfolgreich absolviert. Im iSAQB®-Ausbildungsschema ist die strikte Trennung zwischen Schulungs- und Prüfungsanbietern vorgeschrieben. Die anerkannten Prüfungsanbieter (Zertifizierer) haben damit eine bedeutsame Rolle im gesamten Zertifizierungsprozess. Nur sie dürfen Prüfungen durchführen, um ein Höchstmaß an Qualität und Transparenz der Zertifizierungen zu erhalten.

In der Regel organisieren vom iSAQB® akkreditierte Schulungsanbieter CPSA-Prüfungen im Foundation Level direkt im Anschluss an Präsenzschulungen. Die Prüfungen werden papierbasiert oder mit einem Tablet PC durchgeführt. Fast alle vom iSAQB® anerkannten Zertifizierer können diese Prüfungen weltweit vor Ort durchführen. Alternativ können Interessenten im Foundation Level auch Online-Prüfungen absolvieren. Diese werden in allen weltweit vorhandenen Prüfungscentern von Pearson VUE über den Zertifizierer iSQI und in den Prüfungscentern von PROMETRIC über den Zertifizierer Certible angeboten.

Prüfungen im Advanced Level können Interessenten, die schon das CPSA-Foundation-Zertifikat erworben haben, ebenfalls weltweit ablegen. Der Prüfungsprozess erfolgt mit den anerkannten Zertifizierern über E-Mail und Telefonkonferenzen. Alle Kontaktdaten der anerkannten iSAQB®-Prüfungsanbieter und weitere Infos finden Interessenten unter diesem Link: https://www.isaqb.org/certifying-bodies/