Zum Inhalt springen

Neues Modul CLOUD­INFRA jetzt online

Micro­ser­vices, Container und Container-Manager haben die Art und Weise wie wir Software konzi­pieren, entwi­ckeln und in Produktion bringen in den letzten Jahren stark verändert. Die Anfor­de­rungen an moderne Appli­ka­tionen steigen ständig.

Das neue Lehrplan­modul für das Advanced-Level-Programm beinhaltet Wege zur Reali­sierung dynami­scher Cloud-Native-Archi­tek­turen, Container Appli­cation Design, Logging/Monitoring/Alerting, Container Native Storage und Möglich­keiten zur UI- Integration. Ebenso werden typische Konzepte aktueller Container-Manager aufge­zeigt und vermittelt, wie sich damit für größere Weban­wen­dungen gängige Quali­täts­an­for­de­rungen reali­sieren lassen. Zusätzlich werden gängige Cloud-Anbieter klassi­fi­ziert, Möglich­keiten zur Automa­ti­sierung aufge­zeigt, Ansätze der Software­ent­wicklung und des Appli­cation Lifecycle besprochen.

Das komplette Modul lesen Sie hier.

Teilen Sie diesen Artikel:

Bleiben Sie informiert mit dem iSAQB®-Newsletter!

Nach oben scrollen